Bei weiteren Fragen
stehen wir Ihnen gern
unter 030 - 857 57 228
zur Verfügung oder schreiben
Sie uns einfach eine Email an:
info@paramedica-institut.de
paramedic
paramedic
paramedic
paramedic
paramedic
Paramedica Institut - AGB
paramedic

agb.jpg

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

§1 Anmeldung
Der Abschluss von Verträgen zwischen Seminarteilnehmern und dem Paramedica Institut GbR über die beiderseitig zu erbringende Leistung sowie Änderungen hierzu bedürfen der schriftlichen Form.

§2 Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand sind die in den aktuellen Angeboten der Paramedica Institut GbR enthaltenen Leistungsbeschreibungen. Geringfügige Abweichungen von der Leistungsbeschreibung (z.B. Ersatz angekündigter Dozenten) sind möglich.

§3 Urheberrecht bei Arbeitsunterlagen
Das Institut erbringt seine Dienstleistung selbst. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Ausbildung sind in den Seminarprospekten ersichtlich und dem Studierenden bekannt. Der Seminarteilnehmer anerkennt das Urheberrecht des Paramedica Instituts GbR.

§4 Absage des Seminars durch den Veranstalter
Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung durch das Institut wegen höherer Gewalt, Krankheit oder sonstiges nicht eingehalten werden, ist der Veranstalter unter Ausschluss jeglicher Schadenersatz- pflichtigen berechtigt, einen Ersatzreferenten zu verpflichten. Bei kurzfristigen Ausfällen besteht seitens des Veranstalters die Möglichkeit der Verschiebung des Termins. Sollte eine Vereinbarung unmöglich sein z.B.§6 AGB, werden die bereits bezahlten Entgelte zurückerstattet. Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.

§5 Zahlungsbedingungen
Die Seminargebühren sind spätestens sieben Tage vor Beginn des Seminars fällig. Ab dem siebten Werktag nach Anmeldung kann nicht mehr zurückgetreten werden. Rücktritt aus zwingenden Gründen bis 10 Tage vor Beginn = 50% Rückerstattung der Seminargebühr. Es ist möglich eine Ersatzperson zu stellen bzw. die Ausbildung zu einem späteren Zeitpunkt zu beginnen. Nebenabreden/Ratenzahlungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

§6 Mindestteilnehmer
Für die Veranstaltungen (Weiterbildungen, Kurz – und Tagesseminare) ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich, die jeweils in der Seminarbeschreibung oder Anmeldung angegeben ist. Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl behält die Paramedica Institut GbR sich vor, die Veranstaltung nicht stattfinden zu lassen: ein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Bis zu Erreichung der nötigen Zahl von Anmeldungen erhalten Teilnehmer daher nur eine vorläufige Teilnahmebestätigung: die endgültige Bestätigung erfolgt spätestens eine Woche vor Veranstaltungstermin.

§7 Preise
Soweit nicht anders gekennzeichnet, verstehen sich alle Preise exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, diese wird nach Umsatzsteuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz für Bildungsmaßnahmen für soziale- und Gesundheitsberufe nicht erhoben.

§8 Datenschutz
Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ausschließlich für die Zwecke der Veranstaltungsabwicklung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist unzulässig.

§9 Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte sich in diesem Vertrag eine Lücke herausstellen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§10 Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Berlin.

§11 Sonstiges
Das Paramedica-Institut GbR versichert hiermit an eidesstattlich, dass weder es noch die freien Mitarbeiter, Kurse von Scientology besucht haben. Für Scientology weder arbeiten, noch Techniken nutzen. Des Weiteren versichern wir, dass wir alles in Zusammenhang mit diesem Unternehmen ablehnen..

Paramedica Institut GbR, Stand April 2019

 

 

 
Paramedica Institut GbR | Mühlenstr. 8a | 14167 Berlin | Tel.: 030 - 85 75 72 28        Webdesign
,